Veranstaltungen > Vortrag > Veranstaltung #29295

Veranstaltung:

Pubertät


Chaos und Konflikt ohne Ende oder Aufbruch und Chance?

Weshalb ist das Kind jetzt so, wie es ist? Wird das Kind schon erwachsen? Bewältigungsstrategien für Kinder, Eltern und Großeltern
Art:
Vortrag
Freie Plätze:
Datum:
14.01.2020 Dienstag 19:00 bis 20:30
21.01.2020 Dienstag 19:00 bis 20:30
28.01.2020 Dienstag 19:00 bis 20:30
Ort:
Seminartreff Wiener Neustadt
Burkhardgasse 11-13 (kostenfreie Parkplätze)
2700 - Wiener Neustadt
Niederösterreich
Österreich
Inhalt:
Inhalt:
• Weshalb ist das Kind jetzt so, wie es ist? – Entwicklungspsychologische Grundlagen
• Wird das Kind schon erwachsen? - Ablösung und Loslassen
• Entwicklungsaufgaben von Kindern und Eltern
• Bewältigungsstrategien für Kinder, Eltern und Großeltern

Null Bock auf Schule? Respektlosigkeiten? Motivationsprobleme? Zornesausbrüche? Grenzen werden nicht beachtet? Aggressivität? Konkurrenz und Eifersucht zwischen den Geschwistern? Geringes Selbstwertgefühl? Mobbing? Chaos pur? Kind fühlt sich immer benachteiligt? Welche Strafen? Unselbstständigkeit? Erhöhte Reizbarkeit?

Die vorgestellten entwicklungspsychologischen Grundlagen helfen, das Kind besser zu verstehen und dadurch angemessene und erfolgreiche Reaktionen auch in schwierigen Erziehungssituationen zu fördern.
Erzieherisches Verhalten wird durchdacht, Fragen, Unsicherheiten und Probleme angesprochen. Es besteht die Möglichkeit, anonym Fragen zu aktuellen Erziehungsherausforderungen zu stellen.


Ziele:
• Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz
• Entlastung des Erziehungs- und Familienalltag


Eingeladen sind:
Eltern, Stief- und Großeltern mit Kindern im Alter von 9 – 15 Jahren


Referentin:
Dr.in Gerlinde Grübl-Schößwender

Erziehungs- und Bildungswissenschafterin, Sozial- u. Heilpädagogin, Lebens- u. Sozialberaterin (psychologische Beratung), Dipl. Erwachsenenbildnerin (www.lebensbegleitung.at)

Teilnahmebeitrag:
• 30 Euro für alle drei Abende
• 24 Euro für Mitglieder des Vereins für Familienbegleitung


Anmeldung:
Onlineanmeldung: office@familienbegleitung.at
Telefonische Anmeldung: 0664 650 61 13

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.
Wegen der begrenzten Teilnehmer/innenzahl (16) bitten wir um rechtzeitige Anmeldung und freuen uns, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können!
Sollten Sie noch offene Fragen haben, können Sie uns gerne mittels Mail an verein@familienbegleitung.at oder unter der oben angeführten Telefonnummer kontaktieren.

Gefördert durch das Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend.

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt weiteren Vereinsprojekten wie zum Beispiel der Hilfe für Familien mit Unterstützungsbedarf oder für Menschen in besonders schwierigen Lebenslagen sowie der Organisation von kosten­günstigen Bildungsveranstaltungen unter dem Schlagwort „Bildung für alle“ zugute.
Anmeldung:
Kosten:
30 Euro für alle drei Abende / 24 Euro für Mitglieder des Vereins für Familienbegleitung
Referentin und Veranstalterin:
Grübl-Schößwender Gerlinde, Mag. Dr. phil.

2500 Baden, Josef Kollmann-Straße 16Karte
Telefon: 0664 - 264 53 54Telefon: 0664 - 264 53 54
ggs@lebensbegleitung.at
Um Rückruf ersuchen
www.lebensbegleitung.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung