News > „Informieren statt strafen“ – Stadt Wien verstärkt mobile Jugendarbeit

am 5.5.2021
"[...] Die Stadt Wien setzt gemeinsam mit den Wiener Jugendvereinen auf verstärkte mobile Jugendarbeit. Unter dem Motto „Informieren statt Strafen“ werden künftig JugendarbeiterInnen zusätzlich entlang des Donaukanals und im 1. Bezirk unterwegs sein, um Jugendliche über aktuelle Corona-Maßnahmen aufzuklären [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

https://www.wien.gv.at/presse/2021/05/04/informieren-statt-s...
Quelle: wien.at Rathauskorrespondenz, Magistrat der Stadt Wien, MA53 - Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien 4.5.2021


Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung