News


"Am 20. November 1989 hat die internationale Staatengemeinschaft einen völkerrechtlichen Vertrag beschlossen, mit dem Kindern in aller Welt verstärkter Schutz gewährt wird und sich die Lebenssituation der Kinder insgesamt verbessern sollte. Anlässlich des 30. Jahrestages der Kinderrechtekonvention informiert eine neue Broschüre des Bundeskanzleramtes über die Rechte des Kindes. [...]"

Das Broschüre als Download finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Bundeskanzleramt Sektion V – Familien und Jugend Newsletter Dezember 2019, 18. Dezember 2019

Oö. JugendAward

am 11.12.2019
 
"Im Jahr 2020 wird zum ersten Mal der JugendAward des Landes OÖ verliehen. Vielleicht finden sich unter den Einreichungen viele tolle mädchenfördernde Projekte. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Frauenbüro der Stadt Linz - Frauenbüro News Dezember 2019, am 11. Dezember 2019

Die neue Infobroschüre bietet Infos (Rechtliches, Gesundheit) und Erfahrungstipps zum Thema Tattoo und Piercing.
Die Broschüre gibt es im InfoEck kostenlos - und unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter 14/2019 Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend

"Zum Internationalen Mädchentag am 11. Oktober stehen am Hauptplatz Aktionen auf dem Programm, um auf die spezifischen Bedürfnisse und Probleme von Mädchen aufmerksam zu machen. Motto der Veranstaltung des Frauenbüros der Stadt Linz: „Gemeinsam für die Rechte von Mädchen und gegen Unterdrückung und Diskriminierung!“. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Frauenbüro News September 2019 vom 23. September 2019

"[...] Kinder, Jugendliche und junge Mütter, die erhöhten Belastungen in ihrem familiären und sozialen Umfeld ausgesetzt sind, haben es schwer im Alltag. Im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfeprojekts MOVE unterstützt der Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte diese jungen Menschen, wie auch deren Eltern mit verschiedenen Angeboten. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 08.08.2019

"Der Verein Jugend und Freizeit (VJF) betreibt auf Linzer Stadtgebiet vier Streetwork-Einrichtungen. 13 MitarbeiterInnen kümmern sich um Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren in Linz, welche einen Großteil ihrer (Frei-)Zeit im öffentlichen Raum verbringen. Die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Probleme der einzelnen Jugendlichen sind dabei sehr vielfältig. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 07.08.2019

"Seit Frühjahr 2019 befinden sich die VSG Angebote Berufsorientierung KICK, Lernzentrum LEARN, Produktionsschule FACTORY | WORK.BOX und Kinder- und Jugendhilfe MOVE unter einem Dach. Zum Eröffnungsfest wurde gestern Dienstag, 25. Juni, am Nachmittag auf das Gelände des ehemaligen Haus 3 beim Seniorenzentrum Spallerhof geladen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 26.06.2019

"Sehr anschaulich, lebensnah und kinder- bzw. jugendgerecht ist das neue Infomagazin zu Demokratie gestaltet. Es enthält u.a. einen Test um zu ermitteln, welcher Entscheidungstyp der/die jeweilige Jugendliche ist und wie sehr er/sie sich von der Meinung anderer beeinflussen lässt. [...]"

Den Download sowie die Bestellmöglichkeit des Infomagazins finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend Newsletter 8/2019, 18. Juni 2019

"Die aktualisierte Informationsbroschüre des Landes zeigt die Vielzahl der Angebote für Beratung und Hilfestellung auf, soll Mädchen und Frauen in schwierigen Situationen unterstützen und zur Sensibilisierung beitragen. [...]"

Den Download sowie die Bestellmöglichkeit der Broschüre finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend Newsletter 8/2019, 18. Juni 2019

"[...] Fast 34.000 Kinder und Jugendliche leben in Linz. Der überwiegende Teil führt ein großteils sorgenfreies Leben. Bei manchen Familien kommt es jedoch auf Grund von Trennungen und Scheidungen, Schulproblemen der Kinder, Krankheit oder psychischen Problemen der Eltern zu Schwierigkeiten, die ohne fremde Hilfe nicht mehr gelöst werden können. Die Stadt Linz unterstützt diese Familien umfangreich durch die städtische Kinder- und Jugendhilfe. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter - Neues aus Linz vom 05.06.2019

 Ältere Beiträge

Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung