News


"[...] Alle Zahlen zeigen, dass vorerst kein signifikanter Anstieg an Gewalt zu beobachten ist, aber man dürfe sich nicht dem Trugschluss hingeben, dass dies so bleiben werde: Das war der Tenor der Expertinnen, die an der Videokonferenz auf Einladung von Soziallandesrätin Doris Kampus teilgenommen haben. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Kommunikation Land Steiermark - Newsletter 17. April 2020

Zitat: www.tips.at 29.03.2020 15:30 Uhr

"BEZIRK GMUNDEN. Die aktuelle Situation ist für viele Familien eine Herausforderung, die zu Streit und Krisen führen kann. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.tips.at 29.03.2020 15:30 Uhr

"[...] Die Maßnahmen aufgrund der Corona-Epidemie stellen eine große Herausforderung für alle Linzerinnen und Linzer dar. Zu Hause „eingesperrt“ zu sein, Angst vor Krankheit, Sorge um den Arbeitsplatz, Existenzängste – manche Menschen sind völlig überfordert.

Im Familienzentrum Pichling arbeiten erfahrene BeraterInnen für familiäre Konfliktsituationen, sowie speziell geschulte GewaltberaterInnen für alle Formen von Gewalt in der Familie. [...]"

Die gesamte Pressemeldung finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Neues aus Linz vom 24.03.2020

Zitat: nachrichten.at OÖNachrichten 04. März 2020 00:04 Uhr

"VÖCKLABRUCK. Beratungsstelle ‘Beziehungleben Vöcklabruck’ verzeichnet Anstieg der Gespräche. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: nachrichten.at OÖNachrichten 04. März 2020 00:04 Uhr

"[...] Lochau (VLK) – Der Fachbereich Jugend und Familie im Amt der Landesregierung lädt mit dem Jugendreferat des Landes Salzburg, dem Landesjugendreferat MA13 der Stadt Wien sowie den Vereinen Jugendhaus Kassianeum und Vital alle Interessierten zum FORUM 20:18 Zukunftslabor der Jugendarbeit ein, das am Montag und Dienstag (8./9. Oktober 2018) im Wissenschafts- und Weiterbildungszentrum Schloss Hofen stattfindet. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 7.10.2018 9:00 Uhr

"[...] Die Broschüre kann unter der E-Mail frauengesundheit@ma24.wien.gv.at oder unter der Telefonnummer 01 4000-84200 bestellt werden. [...]"

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Broschüre als Download: ...
Quelle: Neuigkeiten aus dem Wiener Programm für Frauengesundheit 22. März 2018

"Krisentelefonnummern stehen während der Weihnachtsferien und Neujahrsfeiertage rund um die Uhr zur Verfügung

(LK) Weihnachten bringt Familien und Freunde zusammen. Weihnachten fördert aber oftmals auch Probleme zu Tage. Daher stehen die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krisentelefonnummern gerade zu den Feiertagen rund um die Uhr zur Verfügung. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 18.12.2017

"Mit dem neuen Krisenzentrum schafft die Stadt Wien mehr Platz für Kinder in Akutsituationen. Das Krisenzentrum bietet für insgesamt 10 Burschen zwischen 15 und 18 Jahren Schutz und Betreuung in der Akutversorgung während der Abklärung ihrer Familienverhältnisse", betont Stadträtin Sonja Wehsely bei der Eröffnung des 2. überregionalen Krisenzentrums für junge Männer. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 14.04.2016

"Bis heute ist der männliche Rollenkäfig recht stabil. Gefühlsferne und klagloses Ertragen von Härten und Gesundheitsrisiken sind immer noch typische Merkmale der Männerrolle. Sie erschweren einen sensiblen und reflektierten Umgang mit der eigenen emotionalen Bedürftigkeit. In der Kindheit erfahrene Verunsicherungen und damit zusammenhängende unverarbeitete Ängste, Wut und Trauer werden abgewehrt. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Krammerbuch Newsletter November 2015


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung