Suchmenü einblenden

FAQ zum Thema Psychotherapie für Jugendliche


  • Bei welchen Problemen kann mir Psychotherapie helfen?

  • Brauche ich eine Psychotherapie?

  • Was passiert in einer Therapiesitzung?

  • Erfahre ich, was mein*e Psychotherapeut*in mit mir vorhat?

  • Wie oft finden die Therapiestunden statt?

  • Kann ich einzelne Therapiesitzungen ausfallen lassen?

  • Kann ich mehrere Psychotherapien gleichzeitig machen?

  • Ab welchem Alter darf ich selbst entscheiden, ob ich eine Psychotherapie mache, oder nicht?

  • Muss ich eine Psychotherapie machen, nur weil meine Eltern das wollen?

  • Kann man mich zu Psychotherapie zwingen?

  • Kann ich in Psychotherapie gehen, wenn meine Eltern dagegen sind?

  • Kann ich eine Psychotherapie machen, ohne dass meine Eltern davon erfahren?

  • Erfahren meine Eltern, was in der Therapie passiert?

  • Erfährt irgendeine öffentliche Stelle etwas von dem, was ich in der Therapie sage?

  • Wie finde ich den*die richtige*n Psychotherapeut*in?

  • Wie komme ich zu einem ersten Termin (Erstgespräch)?

  • Muss ich vor der Therapie zu einem*r Ärzt*in gehen?

  • Was kostet Psychotherapie?

  • Wer bezahlt meine Psychotherapie?

  • Wie geht das mit der Krankenkassen-Verrechnung?

  • Wie viel bezahlt die Krankenkasse normalerweise?

  • Wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Psychotherapie?

  • Wo finde ich kostenlose oder kostengünstige Psychotherapie?

  • Was mache ich in Notfällen (psychischen Krisen)?


Sie sind hier: WegweiserFAQ zum Thema Psychotherapie für Jugendliche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung