PsychotherapeutInnenAuinger Karin




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Karin Auinger

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

besonders Frauen, jeden Alters, aber auch Männer, die ernsthaft an sich arbeiten wollen

F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

jemand, der von anderen 'geschickt' wird und von sich aus nicht veränderungswillig ist

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

durch eine eigene Krise und die vielen schweren Schicksale in der eigenen Verwandtschaft

F: Was bedeutet für Sie Glück?

die Aufgaben zu erfüllen, die für mich die richtigen sind und mit meiner Familie in Frieden, trotz Meinungsverschiedenheiten leben

Begegnungen mit Menschen


F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Weltfrieden
Gleiche Rechte und Wohlstand für alle
Keine Kriminalität mehr auf Erden


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Radio mit Sonnenakku
Blumensamen
Bibel


F: Was ist Ihr Lebensmotto?

lebe DEIN Leben!





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung